Herzlich Willkommen

Ökumenischer Gottesdienst am 3.07.2022

Wir laden alle ganz herzlich ein zum ökumenischen Festgottesdienst, anläßlich des Festes 50 Jahre Tapfheim, am 3.07.2022 um 10.00 Uhr im Pfarrgarten in Tapfheim. Der für diesen Sonntag angesetzte Gottesdienst um 9,00 Uhr entfällt.

---------------------------------------------

Pingsten

Erschrecken Sie, wenn Sie Menschenmassen sehen, wie sie sich auf Märkten drängen oder in Konzerten zusammenstehen, am Seeufer sich versammeln oder einfach zum Bummeln durch die Stadt schlendern Mensch an Mensch? Es ist manchen zum Impuls geworden, besorgt auf mögliche Ansteckungsherde zu blicken und sich zurück zu halten. Und nun feiern wir Pfingsten, das Fest der Gemeinschaft, ein Fest der Verständigung, Gott spricht alle Sprachen und wird in allen Sprachen verstanden und um Gottes Willen lassen sich Menschen verändern. Manche nehmen Reißaus, zuviel sind Sturm und Feuer und die Bewegung innerhalb der Gemeinschaft bringt zu viel Veränderung. Andere ahnen es: lebendig sein, bedeutet in Verwandlungen zu leben und sich bereitwillig führen zu lassen in neue Gottesbegegnungen, die womöglich erst einmal Begegnungen mit Menschen sein werden. Die Pfingsterzählung aus der Apostelgeschichte ist eine Geschichte von Menschen wie du und ich. Sie hatten ihre Berufe, ihre Familien, ihre Orte zum Wohlfühlen, ihre Ängste und die Hoffnung, das die Versprechen Gottes sich erfüllen. Und deshalb erkannten sie den Geit Gottes und ließen sich begeistern. Manche veränderten dadurch ihren Beruf, erlebten neue Formen von Familie und lernten andere Orte des Wohlfühlens kennen. Die Kraft des Geistes Gottes wirkt individuell, tröstend, Mut machend, Hoffnung gebend, in Zurückhaltung oder an die Öffentlichkeit drängend. Sie werden diese Kraft in sich erkennen. Wenn Sie mit ihr rechnen, und die Gemeinschaft mit Gott in ihr entdecken und hoffentlich auch Gemeinschaft mit Menschen finden, mit denen Sie sich sehtr gut verstehen!

Frohe Pfingsten!