Herzlich Willkommen auf der Webseite der evangelischen Kirchengemeinden Brachstadt und Oppertshofen

Gott hat uns nicht gegeben den Geist der Furcht, sondern der Kraft und der Liebe und der Besonnenheit“ (2. Timotheus 1,7)

Um die Verbreitung des Coronavirus weiter einzudämmen und auch an die besonders gefährdeten Kranken und Schwachen zu denken und Rücksicht zu nehmen müssen bis auf weiteres alle Gruppen und Kreise, aber auch alle Gottesdienste ausgesetzt werden. Dies betrifft leider auch die Konfirmation für die zu gegebener Zeit ein neuer Termin gefunden wird.

Beerdigungen, Trauerfeiern und Aussegnungen können nur im Freien auf dem Friedhof stattfinden und es darf leider nur der engste Familienkreis daran teilnehmen.

In diesen Zeiten, in denen kein Gottesdienst stattfinden kann, wird das Gebetsläuten umso wichtiger. Fünfmal am Tag läuten die Glocken unserer Kirchen und erinnern uns an Gott. Früher war es üblich, zu jedem Glockenläuten kurz innezuhalten und ein Gebet zu sprechen. Vielleicht möchten Sie dies ja einmal probieren.

Solange kein Gottesdienst stattfinden kann werden am Sonntag um 9.00 Uhr unsere Glocken erklingen und wir könnten gemeinsam innehalten, vielleicht eine Kerze anzünden und gemeinsam beten. Frau Pfarrerin Rink wird zu dieser Zeit auch in der Kirche sein und wer möchte kann kommen und sich einzeln segnen lassen.

Die Kirchentüren sind geöffnet und unsere neue Pfarrerin, Frau Simone Rink, ist ab 1. April (in Oppertshofen) jeden Tag von 12.00 – 13.00 Uhr abwechselnd in der Oppertshofener oder Brachstädter Kirche für Sie ansprechbar, selbstverständlich aber auch jederzeit unter der Telefonnummer 09070/1539.

Ansonsten informieren wir Sie über das Amtsblatt oder die Schaukästen oder die Homepage.

 

 

Kindergarten Oppertshofen 

Im Tal 3, 86660 Oppertshofen, Tel.: 09070 1687

Info-Flyer herunterladen

 

Die neue Friedhofsordnung für Brachstadt und Oppertshofen: siehe: "Unsere Friedhöfe"